Shopware: Ups! Ein Fehler ist aufgetreten!

Ups! Ein Fehler ist aufgetreten!
Wir wurden bereits über das Problem informiert und arbeiten an einer Lösung, bitte versuchen Sie es in Kürze erneut.

Diese Fehlermeldung erscheint immer dann, wenn im Shop ein Fehler aufgetreten ist, beispielsweise bei Fehlern ausgelöst durch eines Plugin oder durch einen Fehler ausgelöst durch ein fehlerhaftes Template. Die Fehlermeldung selbst hat keine hohe Aussagekraft. Dies ist so gewollt, um potenziellen Angreifern keinen Einblick zu geben und Kunden nicht durch kryptische Fehlermeldungen zu verschrecken.

Um eine aussagekräftige Fehlermeldung zu erhalten, gibt es in Shopware die Möglichkeit einen Debug-Modus zu aktivieren, sodass vollständige und vorallem aussagekräftige Fehlermeldungen im Frontend ausgegeben werden. Um die Fehlermeldungen auszugeben muss die config.php im Root-Verzeichnis der Shopware Installation angepasst werden. In der config.php sind die Datenbank-Einstellungen hinterlegt. Durch den nachfolgenden Code lässt sich der Shop-Cache sowie der ausführliche Fehlerbericht aktivieren.

Die eigentliche Fehlerberichtausgabe wird über phpsettings gesteuert (Zeile 8 fff.).
Anschließend den Frontend-Cache leeren und die jeweilige Webseite neuladen. &ndash Im Frontend sollten jetzt detaillierte Fehlermeldung ausgegeben werden. Nachdem der Fehler behoben wurde, unbedingt die Debug-Modus deaktivieren beziehungsweise die config.php zurücksetzten.

Beispiel config.php

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.