Lokale Suchmaschinenoptimierung

Was versteht man unter lokaler Such­ma­schi­nen­op­ti­mier­ung?

Die Zahl der Suchanfragen mit lokalem Bezug steigt an. Immer häufiger wird bei Google und in den anderen Suchmaschinen nach lokalen Dienstleistern, Unternehmen und anderen Anbietern in Großstädten wie beispielsweise Hannover gesucht. Für lokale Anbieter ist es daher wichtig, eine umfangreiche Strategie zur lokalen Suchmaschinenoptimierung umzusetzen, um von potenziellen Kunden vor Ort auch gefunden zu werden.
Möchte man sich mit den Grundlagen des „Local SEO” befassen, so gilt es diverse Punkte zu beachten. Auf diese Punkte gehen wir in Schulungen und Workshops bei SEO Inspector aus der Region Hannover intensiv ein.

Sie möchten mehr über die Optimierungsmöglichkeiten für Ihren Webshop oder Ihre Website erfahren? Dann rufen Sie jetzt an 05175 955 4 955 oder schreiben Sie uns eine E-Mail „kontakt@seoinspector.de”. Gern rufen wir zurück.

Was sind die Trends bei Local SEO?

Das Internet hat einen starken Anstieg an lokalen Suchanfragen zu verzeichnen. Diesen Trend sieht man in mehreren Studien bestätigt, beispielsweise „Local Search Usage Study”.
Es ist wichtig, dass Unternehmen sich auf ihre lokale Zielgruppe konzentrieren und ihre Kunden an der Haustür abholen.
Die lokale Suchmaschinenoptimierung beschäftigt sich mit Suchanfragen mit deutlich lokalem Bezug, hierbei handelt es sich nicht um erkaufte Anzeigen / Positionen mit einer regionalen Ausrichtung. Der Schwerpunkt liegt stattdessen auf der Verknüpfung Ihrer Website-Inhalte mit einer Region oder Stadt und auf der Optimierung der Unternehmens-Profile bei beispielsweise Google My Business, dem Branchenbuch des Suchmaschinengiganten Google. Im Idealfall und beispielsweise bei der lokalen Suchmaschinenoptimierung für Hannover liefern die Einträge aus Google My Business bei der Suche nach Bauunternehmen Hannover alle wichtigen Informationen über die unterschiedlichen Anbieter, darunter Adresse und URL der Website, Öffnungszeit, Kundenbewertung und Möglichkeit eines direkten Anrufs mit dem Smartphone. Hinter diesen folgen die organischen Suchergebnisse, bei der Bauunternehmen, ebenfalls mit einem regionalen Bezug, aufgelistet werden.

 

Google entscheidet über die Ein­blen­dung von lokalen In­for­ma­tion­en

Suchmaschinen widmen dem „regionalen Bezug der Suchergebnisse” viel Aufmerksamkeit, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.
Sie präsentieren die Ergebnisse dynamisch, dass heißt sie versuchen zu erraten, nach welcher Information gesucht wird und präsentieren dann nutzerbezogen ein Ergebnis. In welcher Form das Ergebnis und somit die Unternehmensprofile und Profile von Institutionen eingeblendet werden entscheidet die Suchmaschine. Wer im Internet nach einem „Elektriker in Hannover“ oder einem “Heizungsbauer in Lehrte” sucht, der bekommt als Suchergebnis eine Straßenkarte und eine Auflistung mit den nächstgelegenen Unternehmensstandorten aufgelistet. In der Regel wird bereits dieses Ergebnis als Entscheidungsgrundlage verwendet, welcher Dienstleister kontaktiert wird beziehungsweise welcher vom Kunden besucht wird.
Der Standort des Nutzers kann über verschiedene Informationen ermittelt werden, wenn das Gerät nicht über einen eingebauten GPS-Empfänger verfügt (Smartphones, Tablets), so kann der Standort über die IP-Adresse, die verwendeten Schlüsselbegriffe in der Suchanfrage oder über den verwendeten WLAN-Hot-Spot (Flughafen, Fastfood-Ketten) ermittelt werden. Lokale Bezüge in der Suchanfrage machen die Einblendung Ihres Unternehmensprofils / Website in der organischen Suche eher möglich (beispielsweise: „Zerspanungstechnik Hannover”) als ein geringer lokaler Bezug.

Einblendung lokaler Informationen in die Suchergebnissliste.
Einblendung lokaler Informationen in die Suchergebnissliste.

Die Bedeutung der Rankingfaktoren

Die Rankingfaktoren lokaler Suchergebnisse unterscheiden sich deutlich von den bekannten Rankingfaktoren der gewohnten Ergebnisse. Sehr wichtig sind außerdem der exakte Standort des Unternehmens und die Qualität sowie Anzahl der Aussagen auf Branchenportalen und Webseiten.

 

Wie können Unternehmen lokale Suchmaschinenoptimierung nutzen?

Die Basis der lokalen Suchmaschinenoptimierung ist eine zuverlässige Strategieentwicklung, die allen Schritten voraus geht.

Sie besteht aus folgenden Arbeitsschritten:

  • Feststellung Status Quo unter Verwendung von Analyse-Werkzeugen
  • Feststellung von Stärken und Schwächen
  • Suchergebnisanalyse und Wettbewerbsanalyse
  • Bestimmung wichtiger Schlüsselbegriffe mit anschließender Optimierung

Es gibt allerdings auch noch einen weiteren Punkt, den viele Optimierer von Suchmaschinen ignorieren: den sogenannten „Mensch-Faktor”. Dieser wichtige Faktor bezieht die Gewohnheiten der suchenden Zielgruppe in die strategische Planung mit ein.

 

Die Bedeutung von „Citations“ bei der lokalen Suchmaschinenoptimierung

Besonders wichtig im Bereich Local SEO ist das Thema „Citations”. Darunter versteht man die Erwähnung eines Unternehmens auf Websites oder in Verzeichnissen. In Deutschland gehören dazu beispielsweise Das Örtliche, Qype oder die GelbenSeiten. Je nach Zielgruppe oder Branche sind auch Themen- oder Branchenportale wichtig.
Für Suchmaschinen wie Google sind die Erwähnungen sehr wichtig, da sie Vertrauen erzeugen – Vertrauen in die Bedeutung und das tatsächliche existieren eines Unternehmens. Auch das Vertrauen in die Aktualität der bereitgestellten Informationen ist entscheidend bei dem Erfolg in den Suchmaschinenergebnissen. Sobald Unternehmen diese Bedingungen erfüllen, ihre Einträge registrieren und regelmäßig aktualisieren, ist ein Ranking in den lokalen Suchergebnissen möglich. Unternehmen sollten trotzdem die kurzfristigen Schwankungen nicht allzu ernst nehmen. Diese sind normal – wie auch bei den organischen und erkauften Rankings.

Local SEO ist ein wichtiges Thema für lokale Anbieter jeglicher Art. Besonders, da die Suchanfragen über mobile Endgeräte rasant ansteigen. Es ist Sache der lokalen Dienstleister, darauf zu achten, dass sie in den Suchmaschinen auch wirklich gefunden werden und die Suchergebnisse für sich zu optimieren.