SEO-Schulungen Hannover & SEO-Workshops Hannover

Profitieren Sie von den positiven Effekten der Suchmaschinenoptimierung für Ihr Wirtschaftsunternehmen.

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist der Prozess, Einfluss auf die „natürlichen“ Ergebnisse von Internet-Suchmaschinen zu nehmen. Das heißt: Eine sehr gute Platzierung der suchmaschinenoptimierten Website ist erreichbar, ohne die Platzierung bei der Suchmaschine bezahlen zu müssen. SEO kann sich auf alle Inhalte einer Website beziehen: Texte, Bilder, Dokumente, Videos.

Suchmaschinen im Netz:
Wer sichtbar ist, gewinnt

Suchmaschinen bilden das Fenster zum Internet, sie ermöglichen Nutzern, das Angebot zu einem Suchbegriff zu überschauen und relevante Inhalte überhaupt erst zu finden. Grundsätzlich gilt: Je weiter oben Ihre Website in der Suchergebnisliste der Internet-Suchmaschine erscheint und je häufiger sie in dieser Trefferliste auftaucht, desto mehr Nutzer erreicht die Website – und desto mehr Besucher klicken auf Ihr Angebot. Je weiter unten Ihre Website in den Suchergebnissen zu finden ist, desto weniger Nutzer nehmen sie wahr.

Zusammengefasst bedeutet das: Ihre Website sollte möglichst weit oben auf der Suchergebnisseite (SERP: SearchEngine Result Page) der Suchmaschine stehen! Das erste Suchergebnis wird von 32,5 Prozent der Internetnutzer angeklickt.

Sie möchten mehr über die Optimierungsmöglichkeiten für Ihren Webshop oder Ihre Website erfahren? Dann rufen Sie jetzt an 05175 955 4 955 oder schreiben Sie uns eine E-Mail „kontakt@seoinspector.de”. Gern rufen wir zurück.

Platz 2 und 3 sind doch auch nicht schlecht

Position Nummer 2 wird von 17,6 Prozent der Internetnutzer mit einem Klick und einem Besuch auf der Seite belohnt. Auf Position 3 entfallen 11,4 Prozent der Klicks und auf Position 4 klicken lediglich noch 8,1 Prozent der Internetnutzer.

Fig. 1: Besucher in Prozent nach Position in Suchergebnisliste
Fig. 1: Besucher in Prozent nach Position in Suchergebnisliste

Eine Platzierung auf der zweiten Seite der Suchergebnisse führt häufig dazu, dass die Seite von Nutzern der Suchmaschine überhaupt nicht wahrgenommen wird. Unter Suchmaschinenoptimierern sagt man deshalb: „Seite zwei ist für SEOs und Webmaster.“ Tatsächlich ist es so, dass die breite Masse der Internetnutzer eine Internetrecherche bereits im oberen Drittel der ersten Seite beendet.

Eine SEO Schulung in Hannover bei SEOInspector kann dazu beitragen, Ihre Website insgesamt besser zu positionieren, die Sichtbarkeit zu erhöhen und so den Besucherverkehr auf Ihrer Seite signifikant zu erhöhen.

Fig. 2: Heatmap einer Google Suchergebnisliste
Fig. 2: Heatmap einer Google Suchergebnisliste

Marketingstrategie im Internet

Ein SEO Workshop bei SEOInspector aus der Region Hannover informiert Sie über Grundlagen und Umsetzung von SEO als Marketingstrategie im Internet. Allgemeingültige Regeln und Empfehlungen gibt es dafür nicht. In jedem Einzelfall muss eine individuelle Strategie für den Umgang mit Suchmaschinenoptimierung gefunden werden. Dafür berücksichtigt die Suchmaschinenoptimierung, wie die verschiedenen Internet-Suchmaschinen funktionieren, wonach Nutzer im Internet suchen, ihr Surfverhalten, die tatsächlichen genutzten Suchwörter oder Schlüsselworte und welche Suchmaschinen von der jeweiligen Zielgruppe einer Website bevorzugt werden.

Ein regionales Angebot für Suchmaschinenoptimierung und weiterführende SEO Schulungen bieten Ihnen die Möglichkeit, zusammen mit Experten eine individuelle und erfolgreiche Online-Marketingstrategie für den Internetauftritt Ihres Unternehmens zu entwickeln.

Der Vorteil von Suchmaschinenoptimierung als Marketingstrategie ist, dass sie kaum laufende Kosten verursacht – anders als bezahlte Positionen (Werbung über und neben der Suchergebnistrefferliste) oder Anzeigen (Bannerschaltung), welche die Suchmaschinenbetreiber ebenfalls als Marketingstrategie anbieten. Suchmaschinenoptimierung hilft dabei, die Reputation Ihres Unternehmens im Internet zu stärken und eine Marke zu schaffen, der Kunden vertrauen. Mit Suchmaschinenoptimierung behalten Sie jederzeit selbst die Kontrolle über Ihre Marketingstrategie. Voraussetzung ist, dass jemand in Ihrem Unternehmen sich mit SEO beschäftigt und die für Ihr Unternehmen relevanten Schritte zur Optimierung der Website übernimmt. Und zwar regelmäßig – denn Suchmaschinenoptimierung ist ein fortlaufender Prozess.

In einer SEO Schulung von SEOInspector aus der Region Hannover erlernen Sie wie Sie Suchmaschinenoptimierung sinnvoll in Ihrem Unternehmen anwenden und welche Vorteile Suchmaschinenoptimierung im Vergleich mit bezahlter Suchmaschinenwerbung bietet.

Fig. 3: Bereiche der Suchergebnisliste SEO / SEA
Fig. 3: Bereiche der Suchergebnisliste SEO / SEA

Beispiele für Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung auf der Website

Eine Website nach den SEO-Regeln zu optimieren, kann eine ganze Reihe verschiedener Maßnahmen umfassen. Dazu gehört die sprachliche Überarbeitung des Website-Inhalts, die Erarbeitung einer optimalen Formatierung der Texte sowie der korrekten Anwendung der Auszeichnungs- und Gestaltungssprache (HTML, CSS). Beides dient dazu, die Relevanz der Website-Inhalte für spezifische Suchbegriffe und Keywords zu erhöhen. Gleichzeitig werden Barrieren, beispielsweise durch den extensiven Einsatz von JavaScript oder Adobe Flash, entfernt. Diese behindern die Indexierung der Website, beziehungsweise verschlechtern die Positionierung auf der Suchergebnisseite.

Die Einhaltung von Web-Standards im Internet ist eine wichtige Grundlage, damit Inhalte einer Website von Suchmaschinen richtig erkannt werden. Ferner spielen technische Aspekte eine Rolle – etwa der Aufbau und die interne Struktur der Website.

Ein SEO Workshop von SEOInspector hilft Ihnen bessere oder neue Inhalte für Ihre Website zu entwicklen. Wir bringen Sie auf Ideen.

Beispiele für Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung im Hintergrund (Backend) der Website

Nicht nur der für den Besucher sichtbare Bereich einer Website spielt eine Rolle für eine optimale Platzierung auf den Suchergebnisseiten einer Suchmaschine – auch wenn Qualität und Aufbereitung des sichtbaren Seiteninhalts ein wichtiger Bestandteil sind.

Auch im Hintergrund der Seite gibt es wichtige SEO-Maßnahmen zu beachten. Zunächst einmal gibt es eine Reihe von Funktionen im Backend einer Seite, die für die Suchmaschinenoptimierung genutzt werden sollten. Aber auch außerhalb der eigenen Seite gibt es einiges zu beachten. Dazu kann das Einfügen von Links und Verweisen auf andere relevante Websites gehören – ebenso wie umgekehrt das Verlinken auf die eigene Website auf anderen relevanten Websites. Wie im richtigen Leben kann im virtuellen Raum ein strukturiertes Netzwerk externer Links, der Aufbau von Partnerschaften und Kooperationen enorm hilfreich für den Erfolg eines Unternehmens sein. Natürlich nur mit den passenden Partnern! Auch hier zählt längst nicht jeder Link gleich viel und viel hilft nicht viel. Vielmehr muss das Potenzial einer Partnerseite zuvor sorgfältig analysiert werden und die Partner gut ausgewählt werden. In den letzten Jahren hört man deshalb immer wieder in Zusammenhang mit Linkbuilding den Begriff „Bad Links“, diese müssen unbedingt vermieden und ggf. abgebaut werden.

Ein SEO Workshop von SEOInspector aus der Region Hannover versorgt Sie mit dem nötigen Wissen aus der Praxis, damit Ihre Linkbuilding-Strategie aufgeht.

SEO-Schulung & SEO-Workshop von SEOInspector aus der Region Hannover

Schon durch kleinere Änderungen in der bestehenden Website wie Korrekturen im Quelltext, durch leichte Umformulierungen im Seiteninhalt und das Einfügen relevanter Schlüsselworte, lassen sich beachtliche Verbesserungen in der Positionierung und Sichtbarkeit einer Seite bei den Suchmaschinen erzielen. Nutzen Sie die Tools der Suchmaschinen zu Ihrem Vorteil, verknüpfen Sie Ihren Social Media Auftritt mit Ihrer Website und bestimmen Sie das Erscheinungsbild Ihrer Website beispielsweise bei Twitter. Mit SEOInspector erlernen Sie in den SEO Schulungen das notwendige Basiswissen und in den SEO Workshops haben Sie die Möglichkeit zusammen mit Ihrem Referent das gelernte SEO-Know-How anzuwenden.

Fig. 4: Beispiel für eine Quelltextbereinigung
Fig. 4: Beispiel für eine Quelltextbereinigung

Auch eine Kontrolle und Evaluation Ihrer Onlinemarketingstrategie will gelernt sein. Suchmaschinenoptimierung ist ein fortlaufender Prozess, nicht das einmalige Umsetzen allgemeiner Tipps. Dieser Prozess ist individuell zu gestalten und muss auf das Angebot Ihrer Website maßgeschneidert sein, um erfolgreich zu sein. All dies geschieht nicht von allein – aber mit wenig Aufwand lassen sich die Grundlagen legen und stetig mit der weiteren Entwicklung Ihrer Website ausbauen. Mit der Erhöhung der Sichtbarkeit Ihres Internetangebots durch Suchmaschinenoptimierung erhöht sich auch die Besucherfrequenz auf Ihrer Website – die Bekanntheit Ihres Internetangebots steigt und damit auch Ihre Umsätze.

Mit SEO Workshops und SEO Schulungen von SEOInspector aus der Region Hannover – Ihrem starken Partner an der Seite – sind Sie bestens dafür gerüstet, Ihre Website möglichst weit vorne in den Suchmaschinen zu positionieren.